Der Elektrolyseprozess

Der Elektrolyseprozess

So wird aus Ihrem Leitungswasser Kangen Water®

SCHRITT 1: FILTRATION Der interne High Grade Filter filtert Chlor, unangenehmen Geschmack und Geruch sowie reduziert Ablagerungen von bis zu 5 Mikrometern, um sauberes Wasser zu erzeugen.

Mobirise


Mobirise

SCHRITT 2: ELEKTROLYSE Durch mehrere Elektrodenplatten und Membranen wird das filtrierte Wasser in saure und alkalische Teile getrennt. Wasser wird in OH- (Hydroxidionen) und H + (Wasserstoffionen) aufgeteilt.

Die Wasserstoffionen reagieren mit Elektronen, die von der Kathode (- geladene Elektrode) abgegeben werden, und bilden H2, molekularen Wasserstoff. Es bleiben Hydroxidionen, wodurch das Wasser um die Kathode herum alkalischer wird. Umgekehrt geben Hydroxidionen in der Nähe der Anode (+ geladene Elektrode) Elektronen an die Anode und bilden schließlich O2 (Sauerstoff). Wasserstoffionen bleiben zurück, wodurch das Wasser um die Anode herum saurer wird. Die beiden Wasserarten werden durch Membranen getrennt und durch verschiedene Schläuche freigesetzt.
*Anzahl abhängig vom Maschinenmodell.

Düsseldorf Büro

Charlottenstr. 73
40210 Düsseldorf, Germany

Telefon: +49 211-936570-00
Fax: +49 211-936570-27
E-Mail: sales@enagiceu.com

Paris Büro - Enagic France

8-10 Avenue Ledru Rollin
3rd Floor - Left door
75012 Paris France

Telefon: +33 1 47 07 55 65
Fax: +33 1 83 71 17 06
E-Mail: france@enagiceu.com

Rome Büro - Enagic Italy

Via Marco Aurelio, 35A
00184, Rome, Italy

Telefon: +39 06-3330-670
Fax: +39 06-3321-9505
E-Mail: italy@enagiceu.com